KSC-U19-Spieler wechselt zu den Stuttgarter Kickers

Karlsruhe (mia/ps). Vom Karlsruher SC zu den Stuttgarter Kickers zieht es KSC-U19-Spieler Arel Demir. Wie die Stuttgarter mitteilen hat der U19-Bundesliga-Team des KSC bei dem von Ramon Gehrmann trainierten Oberligisten, für die kommende Saison unterschrieben.

Demir, der in Bietigheim-Bissingen wohnt, wechselt vom U19-Bundesliga-Team des Karlsruher SC zu den Kickers. Der 1,80 Meter große Linksverteidiger spielte die vergangenen vier Jahre beim KSC und war dort Stammspieler in der Jugend. Durch die Corona-Pandemie kam er allerdings in den letzten Spielzeiten nur noch auf wenige Einsätze.

Nun will er bei den Kickers neu durchstarten.