Schöneck: Einbahnstraßenregelung beim Schulfußballaktionstag

FußballKarlsruhe (ps). Wenn am Mittwochvormittag des 17. Juni mehr als 2.000 Kinder die Sportschule Schöneck zum Schulfußballaktionstag belagern, ist einiges los. Daher ist an diesen Tag die Zufahrt zum Turmberg nur von einer Seite möglich.

Um die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten und da am Turmbergbahnparklatz schlechte bis keine Wendemöglichkeit für Busse besteht, wird eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet. Das heißt die Sportschule Schöneck kann nur über die Reichardt-Straße angefahren werden. Die Abfahrt erfolgt dann über die Jean-Ritzert-Straße Richtung Schützenhaus, hier kann auch entlang der Straße geparkt werden.

Booking.com

Zwar endet der bfv-Aktionstag nach reichlich Programm rund um den Fußball für die 42 Grundschulklassen um 13 Uhr und die Kinderhorden machen sich nach einem aufregenden Tag wieder auf den Heimweg, doch am Mittag wird die neu gestaltet Turmbergterrasse von der Stadt eingeweiht. Daher bleibt die Einbahnstraße den ganzen Tag erhalten.