Baden Racing: Artistica sprintet den Hengsten davon

Artistica siegt unter Wladimir Panov in der WACKENHUT Mercedes-Benz Silbernen Peitsche,
Quellle: Baden Racing

Iffezheim (ps). Die dreijährige Stute Artistica hat am Samstag auf der Galopprennbahn Iffezheim bei Baden-Baden die Wackenhut Mercedes-Benz Silberne Peitsche gewonnen. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir gegen die älteren Hengste bestehen können“, sagte Besitzer und Züchter Gregor Baum vom Gestüt Brümmerhof. Für Trainer Dominik Moser war es der erste Gruppe-Erfolg in Deutschland: „Unser Jockey Wladimir Panov hat alles richtig gemacht und ist genau nach Plan geritten.“ Die Plätze in dem mit 55.000 Euro dotierten Gr.3-Rennen über 1.200m belegten Millowitsch vor McQueen. Die Siegquote betrug 53 Euro bei 10 Euro Einsatz.

Das zweite sportliche Highlight des Tages war das Kronimus Diana-Trial. Das mit 25.000 Euro dotierte Listenrennen über 1.800m für dreijährige Stuten sicherte sich die von Peter Schiergen trainierte Ashiana (57:10) vor Rosamunde und Thanks For Nothing. „Das war eine klare Steigerung gegenüber dem letzten Rennen“, sagte Siegreiter Andrasch Starke. „Sie kam auf dem guten Boden gut um den Knick und hat dann richtig zugelegt.“

Booking.com

Boris Becker mit Familie auf der Rennbahn

Für viel Aufsehen unter den rund 9.050 Zuschauern sorgte der Besuch von Boris Becker mit Ehefrau Lilly und Sohn Amadeus. „Meine Heimatstadt Leimen liegt ja ganz in der Nähe von Iffezheim, aber auf die Rennbahn habe ich es leider noch nicht geschafft“, so die Tennislegende, die 1985 Wimbledon gewann – wenige Minuten bevor der unvergessene Galoppstar Acatenango das Deutsche Derby holte.

[adrotate banner=“47″]

Becker überreichte am Freitagabend im Spielercasino Baden-Baden im Rahmen der Championatsehrung den Preis an das Team des „Galopper des Jahres 2016“. Iquitos wird morgen im Großen Preis der Badischen Wirtschaft als Titelverteidiger sein Saisondebüt geben. Weiteres Highlight des Finaltages des FRÜHJAHRS-MEETINGS sind das Ittlingen Derby-Trial und die Viererwette mit 50.000 Euro garantierter Gewinnausschüttung. Erster Start ist um 13.30 Uhr.