KSC II mit erfolgreichem Testspiel: Veith, Luibrand und Leo treffen

Karlsruhe (mia). Während die meisten Profis des Karlsruher SC bis Dienstag frei haben, hat das Oberliga-Team des KSC ein weiteres Testspiel in der Wintervorbereitung erfolgreich absolviert.

Die U23 des KSC war gespickt mit Drittliga-Profis gegen den SV Elversberg II, Oberligist aus Rheinlandpfalz, angetreten und siegte mit 4:1.

Booking.com

David Veith hatte in der 27. Minute für die Führung des KSC II gesorgt und Kai Luibrand (32.) bald nachgelegt.

Zwar schoss Brice Dogoui (56.) das 2:1, Giuseppe Leo (59.) von den KSC-Profis und erneut Luibrand ließen nichts anbrennen und erzielten die Treffer zum KSC-Sieg.

 

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

Luibrand absolviert aktuell noch Prüfungen für sein Studium und tritt daher bei den Profis kürzer. Ab Mitte Februar kann er wieder voll mitmischen, freut sich aber über seine beiden Tore bei den Amateuren: „Endlich wieder mal ein Doppelpack.“ Neben Luibrand und Leo, spielte von den Profis auch Malik Karaahmet mit.

Noch einen Test bestreiten die Karlsruher, am Dienstag gegen den FV Ettlingenweier, ehe es am 18. Februar in der Liga weiter geht. Dann empfängt der KSC den FC Astoria Walldorf II im Wildpark.