KSC, SVS, TSG: Badische U16 beim DFB-Länderpokal

Duisburg (bfv). Vom 4. bis 8. Mai 2018 spielt die bfv-U16-Auswahl in der Sportschule Duisburg-Wedau beim DFB-Länderpokal gegen die Auswahlen aus ganz Deutschland. Die Spieler können sich außerdem für die U-Nationalmannschaften des DFB empfehlen.

Ein neuer Anlauf für das badische Team. Im letzten Jahr blieb das Team von Trainer Christian Klein unter seinen Möglichkeiten und belegte am Ende nur Platz 15. Das soll sich dieses Mal ändern. Den Auftakt machen die bfv-Jungs am Freitag, 4. Mai um 16.30 Uhr gegen Berlin. An den Folgetagen spielen jeweils die aktuellen Tabellennachbarn gegeneinander.

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Christian Klein hat folgenden Kader nominiert:

Moritz Masak (TSG 1899 Hoffenheim)

Ian Werner (TSG 1899 Hoffenheim)

Marvin Alexa (SV Sandhausen)

Bastian Allgeier (Karlsruher SC)

Luca Bolay (Karlsruher SC)

Damian Herth (TSG 1899 Hoffenheim)

Kaan Özkaya 18.(TSG 1899 Hoffenheim)

Michael Wentzel (Karlsruher SC)

Marco John (TSG 1899 Hoffenheim)

Topaz Kronmüller (TSG 1899 Hoffenheim)

Fabian Messina (TSG 1899 Hoffenheim)

Mert Özkaya (TSG 1899 Hoffenheim)

Kerim Calhanoglu (TSG 1899 Hoffenheim)

Melesse Frauendorf (TSG 1899 Hoffenheim)

Dejan Galjen (TSG 1899 Hoffenheim)

Sven Kronemayer (Karlsruher SC)