Pflichtsieg für KSC-Dart I in Landau

Erste Dart-Mannschaft
Quelle: Dart-Abteilung KSC

Karlsruhe (ps). Am Freitag war die erste Dartmannschaft des Karlsruher SC zu Gast beim bis dahin noch ungeschlagenen Tabellenzweiten DC Un`BE`lievable in Landau, so die Meldung der KSC-Dartabteilung.

Der Mitaufsteiger der letzten Saison ist spielerisch nicht zu unterschätzen, weshalb die Karlsruher konzentriert und mit dem nötigen Ernst in die Partie gingen. Tino Wingerter, Stefan Ehlers, Felix Krüger und Florian Flickinger konnten mit einer ordentlichen Vorstellung in den ersten vier Einzeln den weiteren Verlauf des Spieles erkennbar machen und die ersten 4 Punkte auf das Konto des KSC verbuchen.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Florian Flickinger mit Stefan Ehlers und Felix Krüger mit Tino Wingerter konnten die ersten Doppel ebenfalls für den Karlsruher SC gewinnen, der dadurch mit 6:0 in Führung gehen konnte.

Im zweiten Einzelblock konnten Felix Krüger, Stefan Ehlers und Florian Flickinger drei weitere Punkte für den KSC erzielen, der den Sieg damit schon vorzeitig in der Tasche hatte. Marvin Gabriel, der frisch von der Bank gekommen war tat sich schwer ins Spiel zu finden und musste sich seinem Gegner geschlagen geben.

Mit einem Spielstand von 9:1 im Rücken konnten die Akteure im Dienste des KSC in den beiden letzten Doppeln locker aufspielen. Tino Wingerter mit Stefan Ehlers und Florian Flickinger mit Felix Krüger konnten dem Konto des KSC zwei weitere Punkte gutschreiben und den Spielstand auf ein abschließendes 11:1 erhöhen. Somit bleibt der Karlsruher SC 1 auch am vorletzten Spieltag der Hinrunde ungeschlagen und kann die Tabellenführung verteidigen.

Stefan Ehlers:   113 High Finish

Florian Flickinger:            2×180

Felix Krüger:      2×180