#nichtohnemeinemädels: Sport-Lines Pokal Finaltag der Frauen und Juniorinnen

Mingolsheim (bfv). Erstmals werden die Endspiele im Sport-Lines Pokal gemeinsam ausgetragen. Der Finaltag der Frauen und Juniorinnen findet am Donnerstag, 30. Mai 2019 ab 11.30 Uhr beim TuS Mingolsheim statt.

[adrotate banner=“47″]

Booking.com

[adrotate banner=“49″]

Den Start machen die C-Juniorinnen um 11.30 Uhr. In letzter Minute sicherten sich die Mädchen vom Gastgeber TuS Mingolsheim das Finalticket durch einen 4:1-Sieg gegen den VfB Bretten vergangenen Freitag. Zuvor hatte sich bereits die SG Hohensachsen nach einem 2:0 gegen den SV Waldhof Mannheim für das Endspiel qualifiziert.

Um 14 Uhr geht es für die B-Juniorinnen um den Sport-Lines Pokal. Hier schafften die TuS-Mädels den Sprung ins Finale nicht. Im Halbfinale unterlagen sie dem Karlsruher SC knapp mit 1:2. Die zweite Mannschaft des KSC musste sich der TSG 1899 Hoffenheim mit 0:5 geschlagen geben. Somit hat der KSC im Finale gegen die TSG die Chance zur Titelverteidigung.

Gleiches gilt für die Frauenmannschaft aus der Fächerstadt, die zum krönenden Abschluss des ersten Pokal-Finaltags der Frauen und Juniorinnen um 17 Uhr gegen den 1. FC Mühlhausen um den Sport-Lines Pokal spielen. Die KSC-Frauen besiegten im Halbfinale den SSV Waghäusel mit 3:1, der 1. FC Mühlhausen setzte sich mit dem gleichen Ergebnis nach Verlängerung gegen den FV Niefern durch.

„Der Finaltag der Frauen und Mädchen wertet die weiblichen Pokalwettbewerbe weiter auf. Mit dem TuS Mingolsheim haben wir als Gastgeber einen hoch motivierten Verein an unserer Seite. Ich hoffe, dass viele Zuschauer die Mädels anfeuern kommen“, betont Daniela Quintana, Vorsitzende des bfv-Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball. Sport-Lines-Geschäftsführer Ronny Maex: „Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr schon zum fünften Mal den Frauen- und Mädchenpokal in Baden unterstützen. Dass erstmals alle Endspiele ein einem Tag sattfinden ist eine tolle Sache, Sport-Lines freut sich auf faire und spannende Spiele!“ Seit der Saison 2014/15 unterstützt die Firma Sport-Lines, der Experte für Sportplatzmarkierung, die Pokalwettbewerbe der Frauen und Juniorinnen im Badischen Fußballverband, die seitdem als Sport-Lines Pokal ausgespielt werden.