KSC II siegt auch im Topspiel der Kreisklasse C

Herrenalb (mia). Tabellenprimus Karlsruher SC II gegen den Zweiten der Kreisklasse C Staffel 3 SpG Herrenalb/Neusatz-Rotensol II hieß es am in Herrenalb. Nach rund 90 Minuten sollte dank des 3:0 (1:0)-Erfolges feststehen, dass die weiße Weste des KSC II auch weiter unbefleckt bleibt.

Mario Herrmann (38., 59., 84. FE) war es, der mit seinen drei Treffern die Karlsruher Anhänger und seine Mannschaft jubeln ließ. Mit dem Sieg haben sich die KSCler nun drei Punkte Vorsprung vor Verfolger Herrenalb gesichert.

Kommenden Samstag (18.30 Uhr) empfängt der KSC II dann den Karlsruher FV 2 im Wildpark zum Flutlichtspiel.