KSC-Dartler Leyrer und Flickinger zurück von der Paradart-WM

KSC-Dartler fahren zur Paradart-WM
KSC-Dartler zurück von der Paradart-WM

Karlsruhe (mia). Am Montagmittag kehrten die beiden Dartspieler des Karlsruher SC, Simon Leyrer und Petra Flickinger glücklich von der Paradart-WM aus Schottland zurück. Die beiden KSC-Dartspieler hatten die Blau-Weißen Farben bei der WM vertreten.

Das Damenteam, in dem Petra Flickinger antrat, erspielte sich Rang vier. Im Einzel kam die KSClerin auf Platz neun. Simon Leyrer erkämpfte sich den fünften Rang bei der WM im Einzel.

Booking.com

Das deutsche Männer-Dartteam spielte sich ins Finale. Dies verloren sie gegen Gastgeber Schottland aber mit 2:4. „Wir freuen uns trotzdem riesig über das Ergebnis“, freute sich Simon Leyrer.